top of page

Der Thailändische "Wai" ไหว้

Frage: Wie verwende ich die Thailändische Begrüssung?


Thai lernen: Thai Begrüssung - Anwendung

Antwort: Für westliche Ausländer eignet sich die "generelle Wai"-Begrüssung am besten.


Beim Thailändischen Händegruss (der "Wai" - ไหว้ ) wird zwischen dem traditionellen Wai und dem generellen, modernen Händegruss unterschieden. 👉🏼 Schaust du dir lieber Videos an? Unten im Beitrag ist ein Video zum Thema verlinkt 😊

Der Traditionelle Wai

Der ursprüngliche, traditionelle Händegruss widerspiegelt stark die traditionell-Thailändische Gesellschaftsordnung. Dabei spielt die Position der Hände eine zentrale Rolle. Im Gesicht existieren drei zentrale "Ankerpunkte", an welchen die Daumen der gefalteten Hände angesetzt werden.

Der Wai ist umso respektvoller je höher er angesetzt wird. In diesem Sinne widerspiegelt der verwendete Ankerpunkt die gesellschaftliche Stellung des Gegenübers, beziehungsweise das hierarchische Verhältnis zwischen den sich grüssenden Personen. Im Normalfall wird ein Gruss zuerst von der jüngeren, gesellschaftlich "niedrigeren" Person ausgeführt und die ältere, gesellschaftlich "höhere" Person erwidert dann denn Gruss.

1. Ankerpunkt - das Kinn

Mit diesem Gruss werden traditionell eher jüngere Personen (Kinder, Jugendliche) oder auch nahestehende, gleichaltrige Personen und teilweise Freunde begrüsst. 2. Ankerpunkt - die Nase

Mit diesem Gruss werden traditionell ältere Personen, Respektspersonen, Grosseltern, die Eltern oder auch Lehrer begrüsst. 3. Ankerpunkt - die Stirn

Mit diesem Gruss werden "hochstehende" Respektspersonen, wie z.B. Mönche begrüsst. Auch Mitgliedern der königlichen Familie würde ein solcher Gruss zustehen (, wobei für den formellen Umgang im Königshaus im Bezug auf Begrüssung und Sprache noch ganz andere Regeln gelten). Da insbesondere westliche Ausländer nur schwer in der traditionell-Thailändischen Gesellschaft einzustufen sind (Stand, Herkunft, Bildung, etc.) fallen sie etwas aus dem klassischen Schema. Aus diesem Grund ist für "Farangs" (คนฝรั่ง) der generelle Wai am sinnvollsten und am einfachsten zu verwenden.




Der generelle Wai

Diese Form der Begrüssung ist im modernen, anonymen Thailand auch zwischen Thais weit verbreitet. Zudem wird er in der Öffentlichkeit oder auch im Fernsehen verwendet.

Anstelle von bestimmten Ankerpunkten im Gesicht orientiert man sich mit den gefalteten Händen auf Brusthöhe und neigt zur Begrüssung leicht das Haupt.

Diese Begrüssungsform kann in den meisten Situationen zum Gruss oder zur Verabschiedung verwendet werden; in der Regel zusammen mit einem höflichen

สวัสดี ค่ะ - "sàwàt dii khâ"

สวัสดี ครับ - "sàwàt dii khráp" Weitere Informationen zur sprachlichen Begrüssung findest du in diesem Blogbeitrag.




Der Wai im Dienstleistungsverhältnis

Insbesondere gegenüber Reisenden, Gästen, Hotelbesuchern und Kunden wird in Thailand der generelle Wai verwendet. Wenn wir also als Gäste, Besucher oder Kunden mit dem generellen Wai begrüsst werden ist es nicht zwingend notwendig den Gruss zu erwidern. Es reicht dann, die Begrüssung mit einem freundlichen Lächeln oder/und Kopfnicken zu bestätigen.

👉🏼 Als Grundsatz gilt: Wann immer wir uns in Europa zum Gruss oder zur Verabschiedung die Hand reichen würden (ausgenommen zu Zeiten Coronas') verwenden die Thais die Wai-Begrüssung. Näheres zu diesem Thema erfährst du im folgenden Video:


๏ Hier findest du ein Video zu diesem Thema:

👉🏼 Möchtest du mehr über Thailand und über die Thailändische Sprache erfahren so findest du eine Vielzahl hilfreicher Lektionen dazu in unseren Kursen.


Frage: Welche Erfahrungen hast du mit der Begrüssung und Verabschiedung in Thailand gemacht? Hinterlasse hier einen Kommentar ❤️

720 Ansichten3 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

3 Comments


Peter Bucher
Peter Bucher
Jul 26, 2021

สวัสดีครับอาจารย์ร้วดี้ สบายดีมั้ยคับ อีกหนึ่งครั้งปีเตอร์ขอขอบคุณมากๆคุณอาจารย์เพื่อบทเรียนและวีดีโอเกี่ยวกับเรื่อง”ไหว้”ที่เป็นเรืองสำคัญมากๆในวัฒนธรรมและชีวิตประจำวันคนไทยนะครับ เหมือนทุกครังตาพงษ์บอกว่า👍🏼น่าตื่นเต้นครับ.ซูเปอร์! ตั้งตารอคอยบทเรียนถาดไป☺️นะครับ


Vielen Dank Kru Ruedi für diese tolle Lektion und das Video. Der Wai Gruss ist in der thailändischen Kultur und im täglichen Leben nicht wegzudenken. wendet man ihn an, bringt es einem selbst auch Respekt entgegen. Ich habe auch meine eigenen Erfahrungen gemacht so zum Beispiel: als ich einmal den jüngeren Bruder meiner Partnerin grüßte, winkte er ab und sagte- da er der jüngere ist müsse er mich zuerst Grüßen.

Oder: wenn Mönche zu einer Zeremonie erscheinen oder diese verlassen, halte ich den Wai so lange bis sie an mir vorbei gegangen sind.

Bei Kindern ist es so, dass ich Ihnen den Wai eigentlich nicht erwidere oder höchstens auf Brusthöhe, also den allgemeinen Wai.

Like
online-Thai.com
online-Thai.com
Jul 27, 2021
Replying to

herzlichen Dank lieber Peter 🙏🏼

Like

Stefan
Stefan
Jul 26, 2021

Dieser Beitrag kommt für mich zum perfekten Zeitpunkt, da ich nächste Woche nach Thailand reisen werde. Ich fand die Erklärung sehr hilfreich und mir war vorher nicht bewusst, wann man als Ausländer welche Begrüßungsart am besten verwenden sollte. Wie immer: vielen Dank für diese tolle Kurzlektion :)

Like
bottom of page