top of page

Thailändisch lesen

Frage: Wie ist es möglich die Thai-Schrift zu lesen?


thai online lernen - thailändisch lernen - thai kurse online
Thai lernen: Thai Schrift lesen - leicht gemacht

Antwort: Indem du die Thai-Schrift lernst ;-)


Wie bei Allem im Leben das man neu lernt scheint auch die Thai-Schrift unmöglich zu lernen. Dass dies NICHT so ist erfährst du in diesem Beitrag (- oder frag doch mal jemanden der Thai lesen kann 😉)


In der Abbildung erkennst du neben dem Bild eines Hauses auch ein paar wunderschöne, farbige Schriftzeichen. 👉🏼 Falls du diese bereits lesen kannst und noch weiter Thai lernen möchtest, solltest du direkt auf diesen Link klicken und gleich mit den Thai-Kursen beginnen. 👉🏼 Für Lese-Faule gibt es zu diesem Beitrag auch ein Kurzvideo. Andernfalls bist du hier genau richtig! Viele Sprachen Europäischen Ursprungs verwenden das "Lateinische Alphabet" als Grundlage. So auch Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und viele mehr... Aus diesem Grund können wir Fremdsprachen lesen, die das Lateinische Alphabet verwenden. Dies heisst aber nicht, dass wir die Sprache auch korrekt aussprechen oder gar verstehen. Viel viel schwieriger scheint es eine Sprache zu lernen die ein fremdes Alphabet verwendet; wie zum Beispiel Thailändisch ( ภาษาไทย ). Im Grunde geht es aber nur darum ein paar neue Symbole kennen zu lernen. Hierzu ein einfaches Beispiel: Der Buchstabe "N" sieht auf Thai so aus:


Der Buchstabe "A" hingegen so:


Du kannst also die folgenden drei Wörter lesen:

า - "NA"

- "NAN"

า - "NANA" Was soll hierbei schwierig sein?


Hinweis: In der Abbildung wird das "A" als "aa" (mit Doppel-a) dargestellt, da es sich um ein langes "a" handelt und für die Umschrift im Normalfall Kleinbuchstaben verwendet werden.


Immer wieder wird beklagt, dass es im Thai Alphabet mehr Buchstaben gibt als die 26 die wir im Deutschen kennen. Hierzu soll gesagt sein, dass es im Thai viele Buchstaben gibt die praktisch gar nie im Alltag vorkommen. Somit reicht es aus anfangs die wichtigsten / häufigsten Buchstaben zu kennen. In der Abbildung siehst du noch einen weiteren Thai-Buschtaben.

Dies ist der Buchstabe "B": Mit diesem Wissen kannst du bereits sehr viele Kombinationen lesen:

า - "BA"

- "BAN"

- "BAB"

า - "BABA"

- "NAB"

า - "NABA"

า - "BANANA"

Was bitte soll hier schwierig sein!? 🇹🇭 Was Thailändisch sehr besonders macht sind die Töne. So kann jede Silbe im Thai in unterschiedlichen Tönen ausgesprochen werden. Zum Glück (, und das wissen viele nicht) sind diese Töne in der Thai-Schrift angegeben. Genau aus diesem Grund (und es gibt noch weitere) ist es einfacher Thailändisch zusammen mit der Thai-Schrift zu lernen als ohne die Thai-Schrift. So siehst du in der Abbildung auf dem ein zusätzlichen (, in der Abbildung schwarzes) Zeichen บ้ welches angibt, dass das Wort in einem fallenden Ton ausgesprochen wird: - "BAN" (normal gesprochen)

บ้ - "BÂN" (im fallenden Ton gesprochen) บ้ - "BÂN" bedeutet (, wie du bereits vermutet hast) - "das Haus" 😜 Der Kurs "Thai Grundlagen A1" führt dich Schritt für Schritt in die Thai-Schrift ein, damit auch du problemlos und erfolgreich Thailändisch lernen kannst; denn leider reicht es noch nicht einfach nur - า - zu kennen.




Frage: Welches waren die ersten Thai-Buchstaben die du kennen gelernt hast? Hinterlasse hier einen Kommentar ❤️

1.168 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

4 ความคิดเห็น


easythai Dr. M. Klein
easythai Dr. M. Klein
09 เม.ย. 2564

Thai lesen können ist der Schlüssel zur Thaisprache. Lesen lernen kann man in 7 - 9 Wochen ...


ถูกใจ
online-Thai.com
online-Thai.com
09 เม.ย. 2564
ตอบกลับไปที่

Herzlichen Dank für den lieben Kommentar. ขอขอบคุณ ปีเตอร์ ที่สนับสนุนรายการเรียนภาษาไทยของอาจารย์ รัวดี้ ตลอดนะครับ ❤️

ถูกใจ
bottom of page