Vorgesetztes ห im Thai

Frage: Wozu dienen und in Kombination mit weiteren Konsonanten?



Antwort:

Die Kombination von und manchmal auch mit weiteren Konsonanten ermöglicht es, alle Silben in den fünf Tönen auszusprechen.

Im Thai gibt es bekanntlich fünf Töne in welchen Wörter / Silben ausgesprochen werden können. In welchem Ton eine Silbe ausgesprochen wird hängt unter anderem vom Anfangskonsonanten der Silbe ab. Zudem hat jeder Konsonant einen eigenen Laut. Da einige Laute im Thai-Alphabet nur einmal vorhanden sind (betrifft selbstklingende Konsonanten der tiefen Konsonantengruppe) können sie nicht in allen fünf Tönen ausgesprochen werden. Um dem Abhilfe zu schaffen gibt es Konsonantenkombinationen mit . Hierbei wird das (hoher Konsonant) einem tiefen Konsonanten vorgesetzt. Die zwei Konsonanten werden dann zu einem neuen, hohen Konsonanten, welcher als Einheit verwendet wird. Dabei geht der Laut des verloren. + = หล ...

+ = หว ... + = หร ...

usw.


Das Wort หล ("laay") bedeutet "mehrere", "viele" und wird in einem steigenden Ton gesprochen (da hoher Anfangskonsonant). Ohne das vorgesetzte bedeutet ("laay") "gestreift" und wird im mittleren Ton gesprochen (da tiefer Anfangskonsonant).


ist ein tiefer Konsonant. Tiefe Konsonanten am Silbenanfang haben in keiner Verwendungsform (auch nicht mit Tonzeichen) einen steigenden Ton. Darum wird das vorgesetzte benötigt.


Einige Beispiele:

หล("laay") - viele

หว("waan") - süss

หว("wään") - der Ring

หร("rɔɔk") - "Partikel"

หม("maay") - das Schriftstück

หนี ("nii") - flüchten

etc.


Sämtliche Kombinationen mit bilden einen neuen Konsonanten der hohen Konsonantengruppe.

Somit ergeben sich die folgenden Konsonanten-Paare:


tiefer Konsonant hoher Konsonant

("n") หน ("n")

("m") หม ("m")

("y") หย ("y")

("r") หร ("r")

("l") หล ("l")

("w") หว ("w")


👉🏼 Im Thai existiert eine sehr ähnliche Kombination mit und ( + = อย). Hierbei entsteht ein mittlerer Konsonant und verliert ebenfalls seinen Laut. Es gibt nur sehr wenige, aber oft verwendete Wörter:

อย ("yaak") - möchten, wollen

อย่ ("yaaŋ") - die Art und Weise

อยู่ ("yuu") - sein, sich befinden

อย่า ("yaa") - nicht!


online learning materials

optimized by TLP

© 2020 by TLP

  • Twitter - Grau Kreis
  • Facebook Clean Grey