Konsonant oder Vokal?

Frage: Ist อ ein Konsonant oder ein Vokal?





Antwort:

Das Zeichen อ ist sowohl ein Konsonant als auch ein Vokal !

Konsonant:

อ่าง ( -ɔɔ -aaŋ ) ist ein Thai-Konsonant der mittleren Konsonantengruppe.

Er repräsentiert einen stummen Konsonanten, der keinen eigenen Laut besitzt.

Die Silbe า wird also "-aa" gelesen.

Das Merkwort อ่าง bedeutet "die Schüssel" / "das Becken".


Das selbe Zeichen อ wird im Thai auch als langer Vokal (-ɔɔ) verwendet.

Die Silbe อ wird also "kɔɔ" ( "k -ɔɔ" ) gelesen.


Dies kann im Schriftbild zu Verwechslungen führen, wenn อ sowohl als Konsonant als auch als Vokal vorkommt.

👉🏼 Die Silbe อ wird also "-ɔɔ" gelesen (da der Konsonant ja stumm ist).


Da die Unterscheidung zu Beginn nich ganz einfach ist wird im Kurs "Thai Grundlagen A1" eine farbliche Unterscheidung verwendet.


Einige Beispielwörter in welchen อ als Konsonant und als Vokal vorkommt:


อก - draussen, raus, weg, verlassen, ...

อ่อน - weich, sanft

อ่อย - locken

อ - strömen, schwärmen

อด - die Klingel



online learning materials

optimized by TLP

© 2020 by TLP

0
  • Twitter - Grau Kreis
  • Facebook Clean Grey